[Unboxing] Die Brandnooz Box Mai 2014

Lieber spät als nie scheint meine Devise in letzter Zeit zu sein. Ein Monat, besonders wenn er so schön ist, vergeht einfach wie im Flug. Aber ich will euch noch meine Brandnooz Box vom Mai zeigen, bevor die vom Juni bei mir eintrifft.

Bei der Box mit dem Titel „Bye bye Mai“ dachte ich mir jetzt gibt es viel flüssiges zum Ausprobieren. Besonders von einer Marke gab es zwei verschiedene Sorten eine dritte Sorte konnte ich über BBQ Box ausprobieren, die zeitgleich mit der Maibox bei mir eintraf.

Der Inhalt:

  • funny-frisch Kruspers –  meinem Mann schmeckte es
  • Leibniz Pick up Cafe Latte – wartet noch auf seinem Einsatz im Schrank
  • Müllers Mühle Couscous – muss mal schauen ob es schmeckt, habe noch zu wenig Erfahrung damit
  • Venga Functional Infusions – Sorte Weiße Trauben, Pink Grapefruit, Weißer Tee – Toller Treffer ich mag Grapefruit. Trinken kann man es wird aber nicht mein Lieblingsdrink.
  • Rhinos Energy Drink Zero – Ich mag Energydrinks aber Zero schmeckt es leider nicht so gut
  • Farmer’s Snack Cranberries – die Früchte mag ich gerne habe mir sogar zwei Cranberry Sträucher gepflanzt
  • Schneider Weisse Unser Original – Ich glaube das steht immer noch im Kühlschrank, wollte ich meinem Mann aufheben.
  • beckers bester switter – gleich zweimal. Apfel -Ginger und Apfel-Lemon

Das Getränk Switter hat zwar einen komischen Namen ist begründet auf die Mischung zweier Geschmackssorten.  Ich bekam Apfel- Ginger und Apfel Lemon. An sich sind die Getränke süffig, Apfel-Ginger ist einfach nichts für mich, Apfel-Lemon ist meins. Könnte ich öfters Trinken, mal sehen wo man es kaufen kann. Es gibt noch eine dritte Art nämlich Apfel-Wacholder, das ist definitiv nicht für mich. Wacholder gehört für mich einfach als Gewürz ins Essen und nicht in ein Getränk. Alle Sachen in der Box können wir gut gebrauchen, nur mit dem null Zucker oder Zuckerersatz könnt ihr mich wirklich jagen.

Mein Eindruck:  Ich würde sagen mal eine etwas andere Box, die Mischung passt irgendwie gut zusammen. Wobei ich mich aber Frage was hat in dieser Box Zahnseide zu suchen, die erwarte ich eher in einer Gesundheitsbox und passt nicht zu Brandnooz. Da hätte ich mich lieber über einen Snack gefreut oder noch ein Getränk zum Ausprobieren. Insgesamt gefällt mir die Box, weil wir das gut in der Familie aufteilen konnten, was der eine nicht mochte, mochte der andere.

Was ist eure Meinung dazu?

Über Drapegon

Unter dem Namen "Drapegon" bin ich meist im Netz zu finden. Ich wirklichem Leben heiße ich Petra und bin Mutter von zwei Söhnen und seit ein paar Jahren begeisterte Bloggerin. Ich schreibe über verschiedene Themen aus dem Alltag.

2 Kommentare

  1. Das Getränk „Switter“ hatte ich auch schon mal im Einkaufskorb.
    Es ist, naja, „Geschmackssache“. Man muss die Kombination wirklich mögen, sonst wird das nichts.
    Aber es war mal etwas neues, was ich so noch nie getrunken habe.
    Dazu noch der lustige Name 😉

  2. Ich finde die Mischung gelungen. Was mir mal aufgefallen ist, sind sie immer sehr kalorienlastig. Oder seh ich das nur so? LG Romy

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg