[Unboxing] Die Brandnooz Box Februar 2014

Nachdem im Januar die Brandnooz Box mich ein wenig schockte, denn nur sechs Produkte (ja ich bin verwöhnt) waren darin enthalten. Stimmte mich die Februar Box wieder versöhnlich.Es müssen sich wahrscheinlich schon einige beschwert haben, nun sind es wieder neun Produkte. Was sich Brandnooz unter ihrer Themengestaltung vorstellen und wie die Produkte dazu passen, kapiere ich zwar immer noch nicht, aber es ist eben eine Überraschungsbox und so behandele ich sie auch.

 

Brandnooz Box Februar 2014

Der Inhalt:

  • Kühne mittelscharfer Senf
  • 2x Pepsi Max 0,33 L
  • belVita Frühstückskeks Choco
  • Aoste Stickado Pikanto
  • Loacker Gran Pasticceria
  • Teekanne Chinesischen Sencha
  • Seeberger Trail Mix
  • Kühne Brigitte Diät Dressing Chili & Tomaten

Also der Inhalt war dieses Mal komplett wieder brauchbar für uns. Nichts was uns nicht schmeckte. Die Nuss-Fruchtmischungen scheinen aber momentan fester Bestandteil der Box zu sein. Es gibt übrigens Menschen die sie nicht mögen, die sind vielleicht wieder enttäuscht. Zu der Pepsi Max wollte ich nur sagen, die gibt es übrigens schon länger. Einige Blogger taten als ob das ein wirklich neues Produkt wäre. Ist es aber nicht, nur die Dosenform ist neu. Die belVitaKekse finde ich klasse, habe mir erst kürzlich die Sorte Cranberry gekauft. Die neue Sorte habe ich sogar früher gesehen, bevor ich das Produkt in der Brandnooz Box hatte. Sonst ist das nicht so. Ach ja und das Salat Dressing von Kühne schmeckt überhaupt nicht nach Diät. Die Schärfe gibt dem Salat nun einen gewissen Kick.

Mein Eindruck: Also der Inhalt war dieses Mal komplett wieder brauchbar für uns. Nichts was uns nicht schmeckte. Die Mischung finde ich genial. Etwas Süßes, etwas zum Trinken, etwas zum Knabbern und natürlich etwas zum Essen. Ich finde das passt super. Was mich aber etwas stört, warum  muss Brandnooz nun den normalen Abonennten ständig unter die Nase reiben, das die Goodnooz Box ein exklusives Produkt mehr hat? Sollen wir auf diese unbedingt wechseln? Das Zusatzprodukt hatte sogar einen Wert von 5,99 Euro.

Was sagt ihr zu der Februar Brandnooz Box?

Über Drapegon

Unter dem Namen "Drapegon" bin ich meist im Netz zu finden. Ich wirklichem Leben heiße ich Petra und bin Mutter von zwei Söhnen und seit ein paar Jahren begeisterte Bloggerin. Ich schreibe über verschiedene Themen aus dem Alltag.

Ein Kommentar

  1. Interessante Box. Finde die Mischung der Produkte etwas seltsam 😛

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg