[Unboxing] Brandnooz Box September 2013

Wer hätte das gedacht, wie schnell die Zeit vergeht. Erst als ich die Mail von Brandnooz bekam, das sie zu mir unterwegs ist. Wusste ich wieder es ist Zeit für die neue Box. Unter dem Motto “ Süße Grüße“ war die September Box gepackt. Dieses Mal war ich erschreckt wie leicht die Box war.

Der Inhalt:

  • Mentos – 45 Minuten in der Metallbox
  • Ragusa – Jubile
  • Eat Natural – Nuss-und Fruchtriegel (hatte ich das nicht schon irgendwo einmal?)
  • Mc Vities`s – Digestive Original
  • Lotus – Karamellgebäck Creme
  • Afri Cola – normal
  • Bitburger – 0,0% Apfel alkoholfrei
  • Biotta – Bio Energy
Brandnooz Box September 2013

Was soll ich davon halten? Schwierige Frage. Irgendwie war von jedem etwas dabei, nach meiner Meinung etwas zusammenhanglos. Die Ragusa habe ich meinem Mann gegeben- Nougat ist mir einfach zu süß. Den Eat Natural Riegel kannte ich schon – war der nicht schon mal in einer Box? Die Karamellgebäck Creme erinnert mich irgendwie an Erdnussbutter und die mag ich gar nicht. Ich trau mich noch nicht ganz ran, wird wahrscheinlich sehr süß sein. Die Afri Cola finde ich toll- allerdings war die normale drin und nicht die Zuckerfreie – die ist dafür in der nächsten Box dabei. Anderseits ist das gut, denn in zuckerfreien ist meist Aspartam und das ist nicht gerade gesunde. Man wird es sehen. Aber hier gehen die Brandnoozer wohl davon aus- das jeder die nächste Box auch erhält. Mentos kann ich immer gebrauchen. Von den Keksen und Bitburger weiß ich noch nicht was ich davon halten soll. Der Bio Energydrink ist sehr süß, eher wie Saft aber er entfaltet seine Wirkung. Verpackt in einer Kartondose, auch mal was Neues. Allerdings werde ich den mir wohl nie nachkaufen. Mit 2,70 Euro ist dieser mir wirklich zu teuer.

Mein Fazit: Also ich weiß nicht meine Begeisterung hielt sich dieses Mal in Grenzen. Liegt wohl daran das ich mir unter süße Grüße wohl nur Schokolade vorstelle. So in der Art Milka Herzen. Für mich gehören Getränke da irgendwie nicht hinein, vor allem das Bitburger. Was soll denn das? Ich dachte das irgendwie an ein Herbstthema. Da hätte aber auch ganz gut die Landliebe Fruchtcreme aus der letzten Box gepasst. Ich hoffe das die im Oktober eher mit dem Thema Herbst und Halloween zu tun hat. Optimistisch gesehen, ohne die Box hätte ich wohl die Produkte nicht gekauft.

Über Drapegon

Unter dem Namen "Drapegon" bin ich meist im Netz zu finden. Ich wirklichem Leben heiße ich Petra und bin Mutter von zwei Söhnen und seit ein paar Jahren begeisterte Bloggerin. Ich schreibe über verschiedene Themen aus dem Alltag.

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg