Über den Wolken ist die Freiheit grenzenlos

Erlebt das Ereignis wie von Geisterhand in die Luft zu schweben mit einer Ballonfahrt. Zum Glück sind nicht alle Menschen auf der Welt gleich. Die einen möchten gerne in ihrer knapp bemessenen Freizeit Action pur erleben. Ein anderer Teil nutzt die Gelegenheit, sich einer Huskywanderung anzuschließen, weil sie selbst keinen Hund halten dürfen, aber die Nähe zu den Tieren suchen. Dann gibt es Menschen, die lieben es in die Luft zu gehen, im positiven Sinne gemeint. Wo findet der Mensch so viel Ruhe und Frieden wie in einem Weidenkorb, der an einem riesigen Ballon hängt? Ihr werdet beeindruckt sein, wenn ihr seht, wie der Riese mit Gas gefüllt wird und so langsam aber sicher seine beeindruckende Größe zur Schau stellt. Viele der Organisatoren dieses stillen Vergnügens lassen euch gerne selbst mit Hand anlegen, wenn es an den Aufbau des Ballons geht.

Leinen los und die Seele baumeln lassen
Langsam aber sicher hebt sich der Ballon gegen den Himmel und die Welt unter euch wird klein wie ein Legoland. Ihr könnt Häuser, Flüsse, Wiesen und Felder einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben. Euer Ballonpilot bestimmt die Höhe des Ballons und umso höher er ihn steigen lässt, umso kleiner wird die Welt zu euren Füßen. Der Wind entscheidet ganz alleine die Richtung des Ballons und keine Angst vor kaltem Wind. Der Ballon fährt mit dem Wind und kommt auch unter Garantie nicht ins schaukeln. Genießt einen Panoramablick, den nicht jeder in seinem Leben zu sehen bekommt.
Ballonfahren, eines der letzten Abenteuer, die diese Welt noch zu bieten hat.

Ballonfahren könnt ihr nicht mit einer Flugreise oder einem Helikopterflug vergleichen, hier stören keine Fensterscheiben den herrlichen Ausblick, den ihr euch sicher noch lange in Erinnerung behalten werdet. Ruhig und beschaulich trägt der sanfte Riese euch zu eurem Ziel. Wer möchte nicht einmal dem Himmel nahe sein? Das Ballonfahren bringt euch diesem Traum ein Stückchen näher.

Über Drapegon

Unter dem Namen "Drapegon" bin ich meist im Netz zu finden. Ich wirklichem Leben heiße ich Petra und bin Mutter von zwei Söhnen und seit ein paar Jahren begeisterte Bloggerin. Ich schreibe über verschiedene Themen aus dem Alltag.

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg