Reitsport ist schon interessant

Ich mag Tiere sehr und bezeichne mich daher auch als guten Menschen. Tiere haben ein besonderes Gespür wer gut ist und wer nicht. Deshalb hatte ich drei Katzen bei mir aufgenommen und ihnen ein zu Hause gegeben. Da sie aus bestimmten Gründen nur im Haus gehalten wurden, war das mit der Zeit für alle ein unhaltbarer Zustand. Wir hatten auch einfach keine Zeit mehr uns um alle drei zu kümmern. Darum beschlossen wir vor einiger Zeit, zwei davon meiner Mutter zu geben (dort dürfen sie raus) und den alten Kater zu behalten. Leider ist dieser seit dem Kindergeburtstag, vor zwei Monaten, spurlos verschwunden. Eine Vermutung ist, dass vergessen wurde alle Türen richtig zu schließen und weg war er. Ungewöhnlich war es aber auch, dass er am Tag danach nicht mehr zurück kam. Das kannten wir bisher so nicht von ihm. Selbst rufen und suchen half nichts. Zukünftig werden wir uns wohl so schnell kein neues Haustier anschaffen. Mein Mann denkt zwar über einen Hund nach, dafür müssten wir aber erstmal unser Grundstück einzäunen, die Kinder größer sein und natürlich müssten wir auch wieder mehr Zeit haben.

Ich hatte mir schon in Teenagerzeiten überlegt einmal das Reiten zu erlernen. Viele aus meinem Bekanntenkreis gingen nämlich diesem Hobby nach und ich fand es sehr interessant. Nur ist dies bekanntlich kein günstiger Sport. Besonders dann nicht, wenn ein eigenes Pferd gekauft (das ein paar tausend Euro kosten kann) oder Wettbewerben nachgegangen wird. Als mein Mann klein war hatten seine Eltern sogar Pferde, nur wurden diese von seinem Vater sehr vernachlässigt. Er kannte sich ganz einfach nicht aus und hatte ganz komische Ansichten von der Pferdehaltung. Zum Glück wurde rechtzeitig das Veterinäramt verständigt und die Tierhaltung wurde ihm untersagt. Meiner Meinung nach muss man sich richtig um Tiere kümmern sobald man sich eins angeschafft hat.

Es gibt genug Experten die einem da mit Rat und Tat beiseite stehen wie Tierärzte, Hundeschulen etc.. Für das Wohlergehen unserer Haustiere gibt es in fast jeder größeren Ortschaft ein Tiergeschäft. Für Pferde beziehungsweise für den Reitsport sollten aber lieber Fachgeschäfte besucht werden, die auf diesem Gebiet bewandert sind. Wer etwas günstiger einkaufen oder ein größeres Sortiment vorfinden will, sollte allerdings eher das Internet zu Rate ziehen. Beim Onlineshop Equiva.com, der eben auf den Reitsport spezialisiert ist, gibt es neben dem Reitzubehör auch Pflegeartikel und Futter fürs Pferd. Ebenfalls ist Bekleidung für den Reiter selbst zu finden. Wollt ihr mehr erfahren? Hier gibt es weitere Infos bei Equiva.com.

Geht ihr dem Reitsport nach? Habt ihr sogar ein eigenes Pferd?

Über Drapegon

Unter dem Namen "Drapegon" bin ich meist im Netz zu finden. Ich wirklichem Leben heiße ich Petra und bin Mutter von zwei Söhnen und seit ein paar Jahren begeisterte Bloggerin. Ich schreibe über verschiedene Themen aus dem Alltag.

Ein Kommentar

  1. Umzug International

    Ich persönlich finde ja Reiten einen sehr schönen Sport.
    Es ist eine sehr schöne Erfahrung viel zeit mit dem Pferd zu verbringen und am Ende mit ihm / ihr ein Rennen zu bestreiten. Ich selbst hatte schon einige Reitstunden und auch wenn ich meist keine Zeit dafür habe so freue ich mich doch jedes mal auf meinem großen Johnny zu reiten 🙂

    Grüße Tom

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg