Monsterzeug

Für Monsterzeug durfte ich wieder was schönes testen, was in die Kategorie lustige Hochzeitsgeschenke fällt. Eine Geschenkflasche. Ich nahm das zum Anlass um mein erstes Videoreview zu drehen. Schaut euch das Video doch mal an. Na gut es ist erstmal zu dunkel geraten, auf meiner Kamera sah es heller aus, und meinen Dialekt hört man ein bischen stellenweise heraus. Für das Erste denke ich mal ist es nicht schlecht geworden. Ich wusste gar nicht, wie oft man sich bei dem Wort Fassungsvermögen versprechen kann, nämlich so „Verfassungsvermögen“. Auf eurer Feedback, Anregungen und Tipps wäre ich sehr dankbar und würde mich sehr darüber freuen. So weiß ich was ich das nächste Mal alles besser machen kann. Falls euch noch der vorherige Test interessiert, schaut auch hier bei Monsterzeug vorbei.

Über Drapegon

Unter dem Namen "Drapegon" bin ich meist im Netz zu finden. Ich wirklichem Leben heiße ich Petra und bin Mutter von zwei Söhnen und seit ein paar Jahren begeisterte Bloggerin. Ich schreibe über verschiedene Themen aus dem Alltag.

5 Kommentare

  1. Hallöchen Drapegon,

    dein Video finde ich sehr gut und du erklärst die Flasche richtig gut.

    Nur kann es sein dass das Bild etwas verzehrt wird, denn die Flasche scheint nicht gerade zu sein sondern eine Beugung zu haben. Aber auf der Seite von Monsterzeug ist die Flasche gerade. 🙂

    Das wäre jetzt das einzige, was mich so am Video etwas stört.

    Liebe Grüße
    Nicole (Sanicha)

    • Das ist mir auch schon aufgefallen! Ich glaube das ist passiert als ich das Format für YouTube änderte.

      • Ok das kann natürlich sein. Kenn mich da nicht so aus, denn meine Videos lade ich normal bei YouTube hoch und dann ändere ich später bei mir im Blog nur die Länge und Breite des Videos.

        • Ich habe es auch bei Youtube hochgeladen und da habe ich gesehen, das alles irgendwie verbogen anzeigt. Auch das 1. mal das ich dort was hochgeladen habe.

          • Das ist ja dann echt komisch. Dann muss es ja an YouTube liegen. Denn normal kann das nicht sein. Sieht halt auch etwas komisch aus. Vielleicht mal bei YouTube nachfragen, oder nochmal hochladen.

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg