Lebensmittel bleiben länger frisch

Hin und wieder müffelt mein Kühlschrank ein wenig. Das kann schon mal passieren, wenn wiedermal vergessen wird offene Salami in einen verschließbaren Kunststoffbehälter zu geben bzw. kann das auch durch Bakterien hervorgerufen werden. Diese wiederrum können schädlich für die Gesundheit sein. Fällt mir gerade ein das ich wiedermal meinen Kühlschrank reinigen sollte.

Gegen diese Bakterien gibt es nun die knick`n`clean Stäbe. Diese kosten einzeln ca. 7 Euro.

Ihre Vorteile:

  • Lebensmittel bleiben länger frisch
  • sicher Desinfiktion im Kühlschrankinnenraum
  • 99,99% der schädlichen Bakterien werden abgetötet
  • Entstehung von üblen Gerüchen werden verhindert
  • Freundlich zum Klimaschutze 10% weniger CO2-Ausstoß – da eine Temperatur von 7-8 °C im Kühlschrank ausreicht

 

Vorher-Nacher

Anleitung: Den Stab einfach knicken, dabei bricht das innenliegende Glasröhrchen. Dann tritt eine gelbliche Verfärbung ein und so ca. nach 1 Stunde ist es einsatzbereit. Es sollte in den oberen vorderen Bereich des Kühlschranks gehängt werden. Langsam tritt der hochwirksame Wirkstoff durch den Spezialkunststoff in den Kühlschrankinnenraum. Das Datum sollte man sich aufschreiben, denn nach einem Monat ist der Stab verbraucht. Danach einfach in den Hausmüll geben. Er sollte nicht in Kinderhände gelangen und gewaltsam geöffnet werden

im Kühlschrank

Das einzige was mir nicht klar war, ob der auch für unseren Side by Side Kühlschrank geeignet ist. Denn bei unseren sollten eh weniger Bakterien geben. Na gut habe diesen Stab trotzdem mal ausprobiert. Das Knicken geht sehr einfach und der Stab verfärbt sich sofort. Ähnlich wie bei den Lichtstäben. Da im Kühlschrank keine Gitter sind habe ich in einfach in den Kühlschrank gestellt – geht auch. Sehen wir mal ob es was bringt. Zum Test habe ich ein paar Scheiben Salami offen liegen lassen. Schon nach einem Tag verspüre ich Verbesserung in unserem Kühlschrank irgendwie wirkt es frischer. Nach gut einer Woche ist auch jeglicher Geruch verschwunden. Auch nach 3 Wochen herrscht immer noch Frische im Kühlschrank. Ich glaube so geruchslos war unser Kühlschrank vorher noch nie.

Falls ihr euch über diesen knick`n`clean Stab nun weiter informieren wollt könnt ihr das auf www.knicknclean.de

Über Drapegon

Unter dem Namen "Drapegon" bin ich meist im Netz zu finden. Ich wirklichem Leben heiße ich Petra und bin Mutter von zwei Söhnen und seit ein paar Jahren begeisterte Bloggerin. Ich schreibe über verschiedene Themen aus dem Alltag.

5 Kommentare

  1. Klingt gut und erst dachte ich, dass 7 € ja okay sind – aufs Jahr gerechnet kommt da aber doch einiges zusammen. 😯

  2. Das Problem kenne ich. Auch wenn man versucht die Sachen luftdicht zu verschließen, kommen ja doch immer wieder Gerüche durch, die man im Kühlschrank nicht haben möchte.

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg