Gastrolux – Hochrandpfanne 26 cm im Test

2014 rief Gastrolux zum großen Pfannentest auf. Tester aus dem vorherigen Pfannentest hatten ein Privileg und durften auch dieses mal wieder testen. Es wurde für jeden ein Budget vorgeben, aus dem sich jeder Tester sein Kochgeschirr aussuchen durfte, lag der Betrag darüber zahlte man einfach den Differenzbetrag. Aber nicht nur Pfannen, sondern auch Töpfer durften ausprobiert werden.

Da ich letztes Mal schon eine Pfanne testen konnte und wir von der Qualität immer noch überzeugt sind, wurde es auch bei diesen Mal eine Pfann nur eine Nummer kleiner. Nämlich 26 cm und der dazugehörige Deckel.  Einen kleinen Differenzbetrag musste ich noch zahlen, das war es mir aber wert.

Induktion Hochrandpfanne 26cm

Im Test:

Auch dieses Mal wurde die Pfanne inklusive Deckel im grauen Gastrolux Beutel verpackt. Zur Transportsicherung das mit dem Deckel keine Kratzer gibt, wurden zusätzlich Plastikhalter angebracht und der Boden auf der Rückseite mit einem Aufkleber versehen. Der Durchmesser unser neuen Pfanne beträgt nun 26 cm und der Rand ist wie bei der größeren 7 cm hoch. Hier kann nicht so schnell was vom Essen beim Wenden daneben gehen und es noch Platz für ausreichend Soße. Ich finde sie ist besonders geeignet, wenn nur 1-2 Personen was zu Essen wollen. Beispielweise für ein Fertiggericht von Frosta aus dem Beutel. Die größere verwenden wir da eher zum Braten von Schnitzeln in Öl.

Die kleinere Hochrandpfanne ist ebenfalls aus hochwertigen Guss gefertigt und beinhaltet auch die Oberflächenveredelung – BIOTAN PLUS. Hiermit kann die Bratoberfläche erneuert werden und die Antihafteigenschaften bleiben bis zu dreimal länger erhalten als zu den gewöhnlichen Pfannen. Der Boden ist auch hier nach DIN 8mm stark. Dieser sorgt für eine gleichmäßige Hitzeverteilung. Zur Verwendung auf Induktionsherde ist dieser mit einem stabilen Wadenboden aus ferritischem Edelstahl ausgestattet, denn die Hitze entsteht bei Induktion nämlich im Pfannenboden und nicht auf der Kochstelle selbst. Ungeeignete Pfannen und Töpfe verziehen sich daher mit der Zeit. Der Stiel der  Pfanne ist auch hier bis 240 Grad backofenfest.

Da bei einer neuen Pfanne ein Deckel nicht automatisch dabei ist bestellte ich mir einen zusätzlich, da ich einen in dieser Größe nicht im Kochgeschirr Bestand habe. Der Knopf im Deckel dient zur Entlüftung und  je nach Bedarf individuell eingestellt werden. Damit soll vitaminschonender und energiesparender gekocht werden, ob es wirklich so ist weiß ich nicht, da wir (was ich im nachhinein wahrnahm) meist nur ohne Deckel kochen. So gesehen hätte ich keinen neuen Deckel gebraucht, aber wenn so einer nicht mitbestellt wird, ausgerechnet dann wird einer benötigt.

Witzigerweise ist mir beim Schreiben des Artikels aufgefallen, das ich zum Ausprobieren schon wieder Gyros zubereitet hatte wie eben bei der großen Pfanne. Tja an der Lieblinsspeise hat sich so schnell nichts verändert. Kurz Anheizen und die 1-2 Eßlöffel Öl zum Braten sind innerhalb weniger Sekunden heiß. Das Fleisch hinzugeben, bißchen Rosmarin darüber und die in Scheiben geschnittene Zwiebel. Gleichmäßig wird dieses braun und brät nicht an der Pfanne fest. Das übriggebliebene Öl perlt sogar vom Pfannenboden ab, das ist auch noch bei unseren 1 Jahre alten Pfanne so. Genauso verhält es sich mit Wasser (wie oben im Bild zu sehen ist). Die Pfanne ist nachdem Kochvorgang schnell zu reinigen. Etwas Spüli und Wasser reicht vollkommen aus. In den Geschirrspüler kann sie auch gegeben werden, ich ziehe aber die Handspülung vor.

Mein Fazit: Die Gastrolux Produkte sind nach wie vor hochwertig an der Qualität kann ich nichts aussetzen. Ich finde das sich die Investition in eine hochpreisigere Pfanne rendiert. Was mir aber bei meiner alten Pfanne auffiel – sie hat mittlerweile einen bräunlichen Ton, der auf das Kochergebniss aber keine Auswirkung hat. Immerhin kann die Pfanne dann irgendwann eingeschickt werden um die obere Beschichtung abzutragen, damit sie wieder wie neu aussieht. Einen Tipp habe ich noch für euch, gebt Acht das sie nicht zu oft in den Geschirrspüler gibt bzw. sich darin nichts spiesst. Bei uns entstanden leider dadurch ein paar oberflächige Kratzer.

Wär gern nun mehr Informationen zum Induktions Gastrolux Kochgeschirr haben möchte, der kann dem Shop doch mal einen Besuch abstatten.

Hier ist übrigens noch der Testbericht zu unserem Gastrolux-Topf.

Was haltet ihr von den Pfannen von Gastrolux ?

by Gastrolux
2014 rief Gastrolux zum großen Pfannentest auf. Tester aus dem vorherigen Pfannentest hatten ein Privileg und durften auch dieses mal wieder testen. Es wurde für jeden ein Budget vorgeben, aus dem sich jeder Tester sein Kochgeschirr aussuchen durfte, lag der Betrag darüber zahlte man einfach den Differenzbetrag. Aber nicht nur Pfannen, sondern auch Töpfer durften ausprobiert werden. Da ich letztes Mal schon eine Pfanne testen konnte und wir von der Qualität immer noch überzeugt sind, wurde es auch bei diesen Mal eine Pfann nur eine Nummer kleiner. Nämlich 26 cm und der dazugehörige Deckel.  Einen kleinen Differenzbetrag musste ich noch…

Review Übersicht

Verarbeitung
Preis/-Leistung

Sehr zu empfehlen

Mein Fazit : Hier stimmen Preis und Leistung. Die Verarbeitung und die Qualität des hier verarbeitenden Material ist Top. Beim Kochen verformt sich nichts.

Über Drapegon

Unter dem Namen "Drapegon" bin ich meist im Netz zu finden. Ich wirklichem Leben heiße ich Petra und bin Mutter von zwei Söhnen und seit ein paar Jahren begeisterte Bloggerin. Ich schreibe über verschiedene Themen aus dem Alltag.

18 Kommentare

  1. Huhu Petra,
    ich kann dir in allen Punkten zustimmen Gastrolux hat wirklich super tolle Produkte in einer Top Qualiät
    Sie sollten wirklich in keiner Küche fehlen.
    herzliche Grüße Diana

  2. Die Produkte von Gastrolux sind wirklich der Hammer, ich besitze diese Pfanne auch und muss sagen ich bin mehr als überzeugt, würde sie immer kaufen wenn sie mal kaputt gehen sollte.

  3. Hallo Petra,

    ich finden deinen Beitrag klasse, möchte auch sehr gerne die Produkte von Gastrolux ausprobieren. Du bist so überzeugt von der Qualität und dem Preis-Leistungs-Verhältnis! Mache mich gleich an das Suchen!.

    Viele Grüße
    Helena

  4. Also ich besitze neben der Pfanne auch den Gänsebräter von Gastrolux. Ich bin mit beiden Produkten mehr als zufrieden. Ich bin auch generell der Meinung, lieber etwas mehr Geld in Produkten investieren und damit eine lange Zeit glücklich werden anstatt jedesmal was neues zu kaufen, weil die Qualität einfach nicht stimmt.

  5. Gute Qualität zahlt sich besonders in der Küche aus. Ich habe früher auch fast nur auf den Preis geachtet. Dabei musste ich feststellen, dass man billig meistens 2 mal kauft. Seitdem liegt mein erster Fokus immer auf der Qualität und da darf es auch mal etwas mehr kosten

  6. Verwende am liebsten Hochrand Pfannen. Da ich immer sehr große Mengen koche und normale Pfanen einfach zu klein sind.

  7. Die Pfanne ist super verarbeitet und seit sie bei uns eingezogen ist, wird sie ständig verwendet.
    Für einen 2 bzw. 3 Personenhaushalt ist sie für Schmorgerichte ausreichend, für Schnitzel wird’s eng.
    Der Rand ist richtig hoch und man kann deshalb auch sehr gut für Soßengerichte hernehmen.
    Sie ist sehr leicht zu reinigen und hat nach ca. 1 Jahr kaum Gebrauchsspuren.

  8. Interessante Test’s! Gut wäre regelmäßig gute frische Rohkost zu Verzehren. Alles gute!

  9. Also von deiner Beschreibung überzeugt mich die Pfanne schon, aber habe mich bis jetzt immer dagegen gesträubt so viel Geld für eine Pfanne auszugeben, so kaufe ich mir halt eine günstige neue alle 2 Jahre circa, bis der Boden anfängt anzubrennen.

    Vielleicht sollte ich einfach mal investieren und dann länger etwas davon haben.

    Grüße D. Hecht

  10. Letztens hatte ich den Fehler gemacht und zwei Billig-Pfannen gekauft – das hat sich sehr schnell gerächt. Die Pfannen sind bei kleinster Berührung schon oberflächlich zerkratzt wurden. Das mache ich nie wieder. Dann hol ich mir doch auch lieber eine teurere Pfanne wie die Gastrolux.

  11. Für mich war diese Pfanne neu. Die Produkteigenschaften passen aber ziemlich gut zu unseren Bedürfnissen (wir sind zu zweit). Und wenn ich die positiven Kommentare dazu nehme, dann sollte die Pfanne einen Versuch wert sein. 🙂 Also machen wir´s.

  12. coole Sache und echt das Geld wert. Nutze die Pfanne seit 12 Monaten und bin nach wie vor begeistert.

  13. Also ich habe die Pfanne auch und finde sie klasse! Ich mache darin auch gerne mal Pfannen mit etwas mehr Zutaten :-).

  14. Kann deine Erfahrungen nur teilen, Gastrolux stellt top produkte her; wirklich gute qualität. Nur der preis ist halt schon relativ hoch, aber qualität kostet eben. Lg

  15. Danke für diesen Bericht hier und die Bewertung, das finde ich echt immer super hilfreich! Freue mich auf viele weitere! Schaue immer gerne mal vorbei, also weiter so!

  16. Danke für den Beitrag!
    da ich immer für eine ganze Mannschaft koche, nehme ich meistens eine Hochrandpfanne. Jetzt habe ich nach einer neuen Pfanne gesucht und deinen Beitag gelesen. Ich denke, mit Gastrolux kann man nichts falsch machen. Die Kommentare bestätigen es auch.

  17. Die Produkte von Gastrolux sind wirklich sehr gut. Ich hab mir die Pfanne auch gekauft und bin wirklich sehr zufrieden. In meine Küche kommt nichts anderes mehr.

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg