Eltern-Kind-Blogparade Aufgabe 12

Wir sind nun am Ende der eigentlichen Eltern-Kind-Blogparade von der Testmama angekommen. Aber keine Angst es geht weiter ab dem 01.05.2012 aber nur noch monatlich. 4 Sponsoren haben sich gefunden: Couponsearch, Vorteilscout, Babystrauss, Tagesgeldzinsen.co. Insgesamt werden 15 Gutscheine und 1 Babystrauss verlost. Wirklich sehr viel. Ob ich das Familien-ABC hinbekomme. Was meint ihr?

A wie Auto: Autos sind sein liebstes. Egal ob klein oder groß wir haben alles daheim.

B wie Brei: Den kann er wirklich nicht mehr sehen, bis auf Fruchtpüree aus dem Gläschen das vermische ich mit Naturjoghurt.

C wie Chef: Meint der kleine Mann nicht den Chef zu spielen zu müssen und er könne mir momentan auf der Nase herumtanzen.

D wie Dickschädel: So einen hat er einen ganz schönen Großen. Passt was nicht wird sofort protestiert. Woher er das wohl hat?

E wie Entspannung: Die habe ich in letzter Zeit sehr wenig. Bis auf die wöchentliche Entspannungkur in der Wanne.

F wie Fahrrad: Momentan bin ich auf der Suche nach einem günstigen Kinderfahrrads mit Stützrädern.

G wie Geburtstag: Was ist schon soweit. Er wird dieses Jahr schon drei. Wahnsinn wie die Zeit vergeht.

H wie Hunger:  Mein kleiner Sohn könnte mir im wahrsten Sinne des Wortes die Haare vom Kopf fressen.

I wie Inspiration: Für Bastel- oder Kinderspielideen nutze ich sehr gerne das Netz. Was wäre man ohne dem.

J wie Ja: Dieses Ja das hören wir nur ganz selten.

K wie Katze: Am Liebsten könnte er unsere Katzen knuddeln wie die Stofftiere. Wenn sie nur mitspielen würden.

L wie Lachen: Das macht mein Sohnemann am Liebsten und überall.

M wie Mama: Ja die spielt zur Zeit die Hauptrolle egal was ist ich bin die 1. Anlaufstelle.

N wie Nein: Das ist das Lieblingswort Nummer eins in seiner Sammlung.

O wie Omas: Leider könn wir in unserer Familie nur noch mit 2 Omas dienen. Die können manchmal ganz schön nervig sein.

P wie Päckchen: Er liebt es meine ganzen Päckchen für die Bewertungen aufzumachen.

Q wie quengeln: Oh ja das macht er auch am liebsten, wenn es mal nicht schnell genug geht.

R wie Reparieren: Um kaputt gegangenes Spielzeug zu repariern, dafür bin ich auch zuständig. Sekundenkleber ist dabei sehr hilfreich.

S wie Sprechen: Kann er viel, aber leider nur in Babysprach. Das richtige Sprechenmöchte er noch gar nicht recht.

T wie Teddybär: Der Teddy muss überall dabei sein ohne geht einfach nicht.

U wie Unternehmungen: Diese machen wir wenn das Wetter schöner und wärmer ist wieder öfters.

V wie vorneweg: Egal wo ich hingehen, mein Sohnemann muss immer vorne dran sein, das er nichts verpasst.

W wie Wäsche: Von der haben wir wirklich genügend seit er auf der Welt ist mind. 4 Waschladungen bringe ich in der Woche zusammen.

X wie Xylophon: So eins haben wir auch zu Hause und es wird nur sporadisch genutzt.

Y wie Yoghurt:  Den mag er am liebsten Natur. Diese Fruchtzwerge schmecken nur chemisch.

Z wie Zahnarzt: Bei unserem Zahnarzt hat Junior keine Angst, wohl eine Ausnahme.

Über Drapegon

Unter dem Namen "Drapegon" bin ich meist im Netz zu finden. Ich wirklichem Leben heiße ich Petra und bin Mutter von zwei Söhnen und seit ein paar Jahren begeisterte Bloggerin. Ich schreibe über verschiedene Themen aus dem Alltag.

7 Kommentare

  1. Kerstin Pfenninger

    Das mit der Katze kenne ich auch. Unser Wuschel sucht regelmäßig das Weite wenn er Jona kommen sieht. Er musste einfach schon zu offt herhalten 🙂

  2. Zahnarztbesuche laufen hier zum Glück auch sehr entspannt ab. Die Raupe mag ihren Quark am Liebsten ohne alles drin, isst ihn aber gnädigerweise auch mit frischen Früchten 😉

  3. Meine Kleine liebt es auch unsere Päckchen zu öffnen. Es könnte ja was für sie drin sein 😉

  4. Beim Thema Wäsche musste ich schmunzeln .. was weniger an Dir liegt, sondern an der Tatsache, dass mir da bewußt wurde, dass hier täglich die Waschmaschine läuft 😀

  5. Na woher hat er den Dickschädel 🙂

  6. V wie Vielen Dank für dein Alphabet 🙂
    2 Xe haben wir hier auch…netterweise elektronische mit moderater LAutstärke 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg