Die Wartezeit verkürzen

Wie ihr vielleicht aus einem anderen Artikel von mir wisst. Bin ich Serienfan momentan vor allem von Games of Thrones. Die komplette zweite Staffel lief letztes Wochenende wieder über die Bildschirme. Da ich aber das Wochenende nicht damit verbringen wollte um 20.00 Uhr über drei Stunden vor den Fernseher zu hocken, haben wir uns das lieber aufgenommen. Über die Woche wurde von uns die Staffel dann spät nachts angesehen, weil wir eben auch warten mussten bis Junior im Bett war. Unter 16 Jahren soll sich die Serie nicht angesehen werden. Was ich aber immer noch nicht verstehe, warum musste die ganze zweite Staffel wieder an drei darauffolgenden Tagen gezeigt werden. Nun muss ich wieder mindestens ein halbes Jahr warten bis die nächste Staffel startet. Finde ich doch etwas doof. Jede Woche 1 Folge und ich hätte wirklich mehr von der Serie gehabt. Aber die Sender bestimmen nun mal die Sendezeit. Erinnert mich an letzten Herbst Vampire Diaries. Auf Sixx wurde nämlich die Staffel 1 wiederholt, was mich freute da ich diese nie von Anfang an sah nur immer ein paar Folgenfetzen. Dann war die vorbei und ich freute mich das es weiter ging. Was ich nicht wusste das nun die neue vierte Staffel gezeigt wurde. Was bitte soll das? Toll für diejenigen die eigentlich auf Staffel zwei und drei warteten. Also was heißt das für mich? Ich sehe mir die Serie einfach wieder nicht an, weil ich will ja den Zusammenhang  erfahren will.

Haus Targaryen

Nichts destotrotz werde ich mir die Wartezeit mit meinem neuen Keramikbecher mit dem Motiv vom Haus Targaryen aus der Serie vertreiben. Die Tasse ist schwarz und das rote Motiv zeigt einen Drachen. Perfekt für mich, erstmal meine Lieblingsfarben und dann mein Lieblingsmotiv, wie ihr schwer an meinem Bloglogo sehen könnt. Gefunden habe ich den Becher zufälligerweise bei getdigital.de als ich wiedermal auf der Suche nach Geschenkideen war.

Was sagt ihr zu meinem neuem Becher? Passt doch zu mir.

Über Drapegon

Unter dem Namen "Drapegon" bin ich meist im Netz zu finden. Ich wirklichem Leben heiße ich Petra und bin Mutter von zwei Söhnen und seit ein paar Jahren begeisterte Bloggerin. Ich schreibe über verschiedene Themen aus dem Alltag.

Ein Kommentar

  1. Die Tasse sieht toll aus 🙂
    Ich fand es auch doof das es an 3 Tage hinter einander kam, wobei man die Story irgendwie auch nicht richtig trennen kann, denn es ist zu verwoben. Na mal sehen wann Staffel 3 läuft *seufz*
    lg Ramona 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg