Die Brandnooz Box März 2013

Gestern war es wieder soweit und ich hielt die Brandnooz Box von März 2013 in Händen. Zum Glück noch vor Ostern. Die Box war dieses Mal mit nur 8 Produkten gefüllt, aber immerhin hatte sie einen Gesamtwert von ca. 15 Euro. Ob ich sie mir aber für einen Normalpreis für 10 Euro jedoch gekauft hätte ist fraglich, denn 2 Produkte konnte ich diesmal wirklich nicht gebrauchen.

Brandnooz Box März

In der Box enthalten war:

  • Pullmoll Ingwer-Zitrone: Mit Stevia – aber nicht mehr extra gekennzeichnet
  • Fanta Beaches of the World Pfirsich Mix- ohne Zucker
  • Heinz Hot Sauce – in der Variante Chipotle & Garlic mild-rauchig
  • Seeberger Ananas ungezuckert – extra große Ananasstücke
  • Lambertz American Cookie Kuchen – gleich in 2 Varianten. 1x Double Choc und 1x weiße Schokolade-Haselnuss
  • Köllnflocken mit Krokant
  • belVita Früstückskeks Honig & Nüsse

Gleich die ersten zwei Produkte kann ich nicht gebrauchen. Mit Pullmoll bzw. Bonbons in der Dose kann ich bald hausieren gehen. So viel verwenden wir wirklich. In jeder Box ist so eine Dose. Wie gesagt sind das Hustenbonbons und die verwende ich auch nur bei Husten und den habe ich zum Glück nicht so oft.

Produkt Nummer zwei was ich nicht gebrauchen kann die Fanta. Wäre sie normal gesüßt gewesen hätte ich nichts dagegen gehabt. Allerdings kann ich Fanta und Cola ohne Zucker nicht ausstehen. Auch wenn angeblich keine Zucker drin ist. Wird trotzdem Süßstoff verwendet. Wäre es Stevia gewesen gut, aber darin wird Apartam verwendet. Aspartam steht in Verdacht Krebs bzw. Leukämie auszulösen. Daher mag ich auch keine light Getränke, da ist es nämlich auch meist versteckt. Gebt mal Aspartam in der Googlesuche ein, da seit ihr überrascht was dieses eigentlich für Nebenwirkungen hat. Von der EU wird das aber immer noch als ungefährlich und verträglich eingestuft. Ein Glas von dem Fanta habe ich schon probiert. Die Farbe macht den Eindruck es ist ein Lemongetränk so ist dem aber nicht. Es handelt sich um Pfirsich- Mix. Eigentlich Pfirsiche und Orange, aber nach beiden hat das nicht geschmeckt. Ein widerlicher Geschmack den Rest habe ich gleich in den Ausguss geschüttet.

Ok es kann nicht immer jedem sein Geschmack getroffen werden. Aber die anderen Produkte begeistern mich und ich bin gespannt wie diese schmecken. Der Schokokuchen eignet sich hervorragend gleich für Ostern.

Wie fandet ihr die Brandnooz Box März? Wusstet ihr das Aspartam eigentlich gefährlich ist?

Über Drapegon

Unter dem Namen "Drapegon" bin ich meist im Netz zu finden. Ich wirklichem Leben heiße ich Petra und bin Mutter von zwei Söhnen und seit ein paar Jahren begeisterte Bloggerin. Ich schreibe über verschiedene Themen aus dem Alltag.

2 Kommentare

  1. Meine Box ist noch nicht da. 😕
    Ich mag diese Zuckeraustauschstoffe auch alle nicht, Stevia brauche ich aber genauso wenig. 😉

  2. Ich hatte die gekühlte Variante letzten Monat bestellt, die fand ich in Ordnung. Aber die normale Box würde ich mir nicht bestellen. Und wenn Cola und Fanta, dann normal gezuckert, schööööön ungesund 😈 aber das muss auch mal sein ^^

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg