Die Brandnooz Box Dezember 2013

Überrascht hat mich diesen Monat die Brandnooz Box Dezember, diese kam sogar mal Mitte des Monats an statt am Ende. Es geht doch. Liegt aber eher wohl daran das Weihnachten vor der Tür steht. Wie auch das letzte halbe Jahr gefällt mir das mit dem Thema überhaupt nicht mehr.  In den meisten Fällen war es eine Themenverfehlung und auch dieses Mal dasselbe. Liebes Brandnooz Team lasst es doch dann einfach weg und packt einfach die Sachen in die Box – die eben im jeweiligen Monat neu in den Handel kommen. Es ist eben eine Überraschungsbox und so behandle ich es auch.

Brandnooz Dezember Box

Der Inhalt der Dezember Box:

  • Goldmännchen Tee – Cocktail Tee
  • Seeberger Mikrowellenpopcorn
  • Thunfischfilets in Sonnenblumenöl
  • Löwensenf BBQ Sauce
  • Hengstenberg – Chili- Paprika Gurken
  • DeBeukelaer Glücks- KEX
  • Mentos Erdbeer-Mix
  • Lacroix Gänse-Fond
  • zusätzlich das Brandnooz Magazin

So jetzt ratet doch mal anhand der Produktliste welches Thema diese Box hat? Ich würde auf „Wir begrüßen das neue Jahr“ tippen. Aber nein das Thema heißt „Leckere Weihnacht überall“. Hier definitiv setzen sechs Themenverfehlung. Bis auf den Gänse-Fond passt nämlich eher alles zu Silvester. Wobei ich mich frage was will ich im Winter mit ner BBQ-Sauce? Auch hier sage ich die Box war für mich ein Volltreffer meine Familie kann alles gebrauchen. Doof nur das wir uns dieses Jahr entschlossen haben keine Gans zu machen. Mal sehen vielleicht dann später – kommt natürlich darauf an wie lange der Fond hält. In Bezug aufs Thema achte ich nicht mehr darauf was in der Box ist – ich freue mich wenn es eben Produkte sind die ich noch nicht kenne.

Wie findet ihr die Dezember Box 2013?

Über Drapegon

Unter dem Namen "Drapegon" bin ich meist im Netz zu finden. Ich wirklichem Leben heiße ich Petra und bin Mutter von zwei Söhnen und seit ein paar Jahren begeisterte Bloggerin. Ich schreibe über verschiedene Themen aus dem Alltag.

Ein Kommentar

  1. Mich würde ja mal interessieren wie der Goldmännchen Tee – Cocktail Tee schmeckt. Und was ist das eigentlich für eine dämliche Idee? Alles was ansatzweise mit Alkohol und Feierei zu tun hat, lässt sich gut verkaufen? BTW: Ist wohl eher was für den Sommer…

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg