Compeed Blasenpflaster Mix im Test

Auf TRND habe ich mich für das neueste Projekt Compeed Blasenpflaster beworben. Im Startpaket befindet sich das Compeed Blasenpflaster Mix. Enthalten 2x Blasenpflaster Medium, 2x Blasenpflaster Small und 1x Blasenpflaster für die Zehen und ein paar Proben zum Weitergeben.

 

Compeed Blasenpflaster Blasenpflaster Mix Compeed

Die Fakten von Compeed Blasenpflaster:

  • Lindern den Schmerz und Druck sofort
  • Fördern die Wundheilung– bis zu 25% schneller Heilung der Blase als mit traditionellen Pflastern
  • Compeed haftet bis zu 72% länger als ein traditionelles Pflaster ohne verrutschen.
  • Die elastischen Compeed Blasenpflaster passen sich flexibel jeder Fußform an und machen jede Bewegung mit
  • Bilden ein Schutzpolster gegen schmerzhafte Reibung und wirken wie eine zweite Haut
  • Schorf- und Narbenbildung wird nahezu verhindert
  • Transparent und unauffällig
  • Wasser-,Schmutz- und Bakterienabweisend
  • Erhältlich in Apotheke und Drogeriemärkten
  • 1 Packung Compeed kostet ca. 5 bis 6 Euro

Erhältlich ist Compeed in 4 verschiedenen Größen

  • Medium und Small speziell geeignet für die Behandlung an Ferse und Fußaußenseite.
  • Zehenpflaster um Blasen auch am kleinen Zeh zu behandeln.
  • Unter den Füßen Pflaster bietet sicheren Halt am Fußballen auch bei sportlicher Belastung. Hat ein extra dickes Polster zur sofortigen Linderung der Schmerzen.
Im Test:
Da ich jetzt gerade nirgends eine Blase vorzuweisen habe, werde ich den Test praktisch als Vorbeugung gegen Blasen sehen. So steht es auch auf der.  Ich möchte schon länger auch im Sommer, barfuß in geschlossenen Schuhen rumlaufen will, traue mich das aufgrunde meiner unschönen Erfahrungen aber nicht. Besonders von aufgeriebenen Fersen kann ich ein Lied singen. Also kurzerhand zum Test mit ein 1 Pflaster Medium geschnappt und auf die Ferse geklebt.
transparentes Blasenpflaster

Was mich schon positiv überrascht es fällt gar nicht auf an der Ferse!  Transparent eben! Wie auch in der Werbung genannt, fühlt es sich wie eine 2. Haut an.  Zwar ist es schön gepolstert, aber nicht unangehnehm zu Tragen. Es verrutscht auch keinen Millimeter beim Rumlaufen. Das Vertuschen nervte mich immer bei den normalen Pflaster und am Schluß war die Blase doppelt so groß oder war dann endgültig offen.
Mein Fazit: Zwei Tage habe ich es nun getragen und es klebt immer noch. Es macht jede Bewegung des Fußes mit. Nach dem Baden habe ich Compeed abgemacht und mal einem Dehnungstest unterzogen. Egal wie es auseinandergezogen wird, es geht immer wieder in die vorherige Form zurück. Tolles Teil!

*ermöglicht durch:

Über Drapegon

Unter dem Namen "Drapegon" bin ich meist im Netz zu finden. Ich wirklichem Leben heiße ich Petra und bin Mutter von zwei Söhnen und seit ein paar Jahren begeisterte Bloggerin. Ich schreibe über verschiedene Themen aus dem Alltag.

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg