Bücher

[Buchrezension] Blindwütig

Buchrezension „Blindwütig“ von Dean Koontz Verlag: Heyne Seiten: 432 Preis: 8,99 Euro Taschenbuch ISBN: 978-3453436466 Genre: Thriller        Klappentext: Der Bestsellerautor Cubby Greenwich erhält eine vernichtende Rezension für sein neuestes Werk. Entgegen allen Warnungen sucht er eine Begegnung mit Shearman Waxx, dem Kritiker. Was er nicht weiß: Waxx ist ein sadistischer Psychopath – und er wird von nun ...

Weiterlesen »

[Buchrezension] Sapphique – Fliehen heißt leben

Über  Blogg dein Buch wurde mir eine interessante Rezension ermöglicht. Ich habe Teil zwei der Saga zwar nicht gelesen, aber die Gestaltung des Covers weckte dann doch mein Interesse. Buchrezension : Sapphique – Fliehen heißt leben – von Catherine Fisher Verlag: penhaligon Seiten: 481 Preis: 19,90 Euro gebunden ISBN: 978-3-7645-3081-5 Genre: Fantasy       Klappentext:  Er ist endlich frei, doch sein Herz bleibt ...

Weiterlesen »

eBook vs. Buch – Was ist mehr gefragt in der heutigen Zeit

“ Was ist besser eBook oder Buch?“ Die Frage beschäftigt in der heutigen Zeit wohl viele Verlage, Autoren und Bücherfans. Dazu hat bücher.de eine schöne Infografik veröffentlicht, die dem Thema nachgeht. Diese habe ich in mehrere Abschnitte unterteilt, sonst wäre sie eindeutig zu lang geworden. Der erste Abschnitt zeigt die Entwicklung beider Medien. Da hat das normale Buch die Nase ...

Weiterlesen »

[Buchrezension] Der Mord an Harriet Krohn

Buchrezension„Der Mord an Harriet Krohn“ von Karin Fossum Verlag: Piper Seiten: 272 Seiten (gebundene Ausgabe) Preis: je nach Anbieter ISBN-13: 978-3492048033 Genre: Kriminalroman Klappentext: „In jedem von uns steckt ein Mörder… Charles Olav Torp konnte es selbst nicht begreifen: Harriet Krohn lag vor ihm auf dem Boden ihrer Wohnung, tot. Im Grunde war es ihre eigene Schuld, sie hätte nur ...

Weiterlesen »

[Buchrezension] Ein fliehendes Pferd

Buchrezension „Ein fliehendes Pferd “ von Martin Walser Verlag: Suhrkamp Taschenbuch Preis: 6,50€ Seiten: 150 ISBN: 978-3-518-37100-8 Genre: Literatur Klappentext: Der Zufall führt zwei Ehepaare im Urlaub zusammen. Die Männer, Endvierziger, waren Studienfreunde. Während Helmut Halm nichts mehr vom Leben erwartet, ihm entfliehen will, jagt der vitale Klaus Buch von einer Tätigkeit zur nächsten und bestimmt auch bald das Urlaubsprogramm. ...

Weiterlesen »

[Buchrezension] Gods of Warriors

Als Buchrezensionistin geschehen einem einfach mal Pannen. Wie bei diesem Buch hier, verschollen unter einem Unterlagenstapel, habe ich ein unscheinbares Päckchen schon geöffnetes entdeckt. Entpuppt sich beim Lesen des Begleitbriefes als Leseexemplar zum Rezensieren, man ist mir das peinlich. Gerade auch noch beim ersten Buch als Buchflüsterer. So kann es einem gehen mit Baby und Kleinkind. Also mal schnell nachgeholt. ...

Weiterlesen »

[Buchrezension] Die Geschichte mit Jonathan

  Buchrezension „Die Geschichte mit Jonathan“ von Helga Leeb Verlag: Droemer Knaur Seiten: 206 Seiten broschiert (Taschenbuch) Preis: je nach Anbieter ISBN: 978-3426031339 (1993) Genre: Alltagssatire   Klappentext: „Szenen einer Ehe aus humoristischer Sicht. Diesmal stellt die Autorin der Erfolgsbücher „Ein altes Haus und lauter nette Leute“, „Basko und seine Leute“ und „Damals war immer Sommer“ ihren Ehemann in den ...

Weiterlesen »

Arvelle – Der Medien- und Buchversand

Um bei meinem neu entdeckten Bücherhobby seit Sommer 2012, mit Büchern eindecken zu können, nutze ich neben dem Buchhandel vor Ort auch gerne Versandhändler. Obwohl es eine Preisbindung auf Bücher gibt, kann im Netz doch das ein oder andere Schnäppchen gemacht werden.  Besonders bei Restauflagen oder Mängelexemplaren ist dies möglich. Manche Händler haben sich direkt darauf spezialisiert diese zu vertreiben, ...

Weiterlesen »

[Buchrezension] Walden

Buchrezension “ Walden: oder Leben in den Wäldern“ von Henry David Thoreau Verlag: Diogenes Seiten: 342 Preis: 11,90€ (Taschenbuch) ISBN: 978-3-257-20019-5 Genre: Literatur   Klappentext: Wie soll und will ich leben? – Thoreau sucht eine Antwort auf diese Frage und zieht sich für zwei Jahre in eine selbstgebaute Blockhütte auf dem Waldstück seines Freundes Ralph Waldo Emerson am Waldensee zurück. ...

Weiterlesen »