Auszeit

Wie viele es von euch bereits bemerkt habt. Passiert auf meinem Blog gerade nicht sehr viel, das wird sich hoffe ich bald wieder ändern.  1 Grund liegt daran das ich unbedingt eine Auszeit brauchte  2 Grund ich gerade sehr wenig Lust hatte was zu schreiben.  Beide Gründe sind mit meiner momentanen Deppression zu erklären unter der ich seit 2 Wochen heftigst leide. Aber es wird besser. Noch dazu bin ich dieses Jahr ständig erkältet.  Mir geht es so auf die Nerven. Also nehmt es mir nicht allzu krumm, wenn ich bei ein oder anderen Sachen gerne schnell in die Luft gehe. Hat nichts mit euch persönlich zu tun.  Ich denke ich kann sagen: „Ich bin mit der Gesamtsituation unzufrieden“

Über Drapegon

Unter dem Namen "Drapegon" bin ich meist im Netz zu finden. Ich wirklichem Leben heiße ich Petra und bin Mutter von zwei Söhnen und seit ein paar Jahren begeisterte Bloggerin. Ich schreibe über verschiedene Themen aus dem Alltag.

8 Kommentare

  1. Oh:(
    Das hört sich nicht gut an, aber das mit der Erkältung kann ich nachvollziehen es geht mir auf den zeiger das meine Nase als verstpoft ist und das alles nicht so wirklich so läuft wie ich es will.
    Also nehm dir deine Auszeit, 3 Tage 4 Wochen oder 2 Monate, mach es so, wie es für dich am besten ist:-)
    Wir stehen alle hinter dir:-)
    Liebe Grüße

    Kira

  2. das klingt nicht gut, spring aus dem Hamsterrad raus.
    Es ist einfach einen Rat zu geben, aber Kopf hoch es wird wieder.

    Sonnige Grüße Biggi

  3. Nimm dir die Zeit, die du brauchst und gönne dir etwas Ruhe! Im Idealfall: Mach Dinge, die dir Spaß machen. Ein bisschen Wellness kann auch nichts schaden! Hoffe es geht dir bald wieder besser!

  4. Vielen Dank für eure Zusprüche! Ich habe mir letzte Woche schon mal einige Tage Urlaub gegönnt. Anscheinend noch nicht ganz ausreichend gewesen.

  5. Mimi Schneider

    der richtige schritt 😉 das machen, worauf man lust hat! ich wünsche dir ein lächeln 🙂

    viele liebe grüße
    mimi

  6. Wellness kann ich dir wirklich Empfehlen. Einfach mal nen Tag in ne Terme oder so legen und die Seele baumeln lassen. Hab ich am We auch gemacht und hilft wirklich zu entspannen!

  7. Depressionen sind Sch… ums mal freundlich auszudrücken. Ich kenne das und einen guten Rat kann man da nicht geben. Die Auszeit ist sicherlich mal ganz gut – versuch da wieder rauszukommen. Meistens gehts irgendwann vorbei – ich hoffe für dich schnell.

    Bei mir ist ja auch gerade nicht viel los – ein richtiges Sommerloch, aber auch das wird sich wieder ändern.

    Bis dahin wünsch ich dir alles Gute und viel Kraft.

  8. Dann wünsche ich eine gute Erholung. Einfach die Dinge tun, die SPASS machen … Und vor allem mal ganz egoistisch sein. Dann geht´s bald wieder besser 😉
    LG, Thorsten

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg