12von12 September 2012

Eieiei wie schnell die Zeit vergeht. Gestern war der 12. und es wird Zeit für die Blogparade von der Nadine. Leider kam ich gestern nicht mehr dazu den Beitrag dazu zu schreiben. Daher gibt es ihn erst heute mit Bildern von gestern.

Draußen ist es nass

Der 1. Blick nach draußen am Vormittag es regnet na toll. Also Junior gleich noch Regenklamotten angezogen.

Ausnahmsweise verschicke ich

Wieder zu Haus mache ich erst einmal die Päckchen fertig, die noch unbedingt weg müssen da wäre einmal Tchibo Retoure und ein Wichtelpaket.

Energieschub

Dann folgt noch ein kleine Stärkung für mich und meinem Mann einen Energy Drink brüderlich geteilt.

selbstgemacht

Kurz vor 12 gibt es einen selbst gemachten Hamburger mit Frikadellen von dem Tag davor. Oder ist es eher ein Cheeseburger?

Regenanzug

Post ist da und bringt einen gebraucht gekauften Regenanzug für den Sohnemann.

Verkehrsschild

So geschwind die Post noch zur Edeka Filiale gebracht, da Ferienjobber von der Post, das mit dem mitnehmen der Päckchen nicht so ganz kapierte und auf nach Windischbergerdorf zum Waldkindergarten.

Himbeere

Wieder daheim entdeckte der Junior noch ein paar Himbeeren, die musst er unbedingt haben.

Ganz schön schmutzig

So sieht die Kleidung nach Regenwetter im Waldkindergarten aus.

Fahrzeugaufstellung

Lieblingsbeschäftigung vom Kleinen Fahrzeuge sortieren.

Garfield im TV

Ausnahmsweise bei dem Wetter durfte er sich Garfield ansehen im TV.

Kuschelbad

Um 21.00 ist endlich das Kind im Bett und ich gönne mir heute ein Bad und zwar ein Kuschelbad.

Herrlich

Schön orangefarben und duftet herrlich.

Das war mein Tag am 12. September 2012.

Über Drapegon

Unter dem Namen "Drapegon" bin ich meist im Netz zu finden. Ich wirklichem Leben heiße ich Petra und bin Mutter von zwei Söhnen und seit ein paar Jahren begeisterte Bloggerin. Ich schreibe über verschiedene Themen aus dem Alltag.

5 Kommentare

  1. Oh den Burger nehm ich auch, ich habe Hunger 🙂

    Hier hat es auch geregnet und zwar den kompletten Tag.Heute scheint wieder brav die Sonne 8)

  2. Selbstgemacht Cheese – Burger machen wir auch immer total gerne. Ich hätte gestern auch noch Pakete packen müssen, aber ich war zu faul – muss ich das heute machen, morgen müssen sie auf jeden Fall zur Post.

    • Schön wäre es gewesen wenn der Postbote sie gleich mitgenommen hätte, hätte ich mir einen Umweg erspart. Aber kann man nichts machen.

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg